normal  |  groß
 
Link verschicken   Drucken
 

Mitglieder

 

Verortung der Mitglieder in den Arbeitsfeldern der Sozialen Arbeit

 

Die Mitglieder der LAG sind v.a. freie Träger der Kinder- und Jugendhilfe. Hier sind es alle bestehenden geschlechtshomogenen Angebotsstrukturen für Mädchenarbeit in Sachsen wie auch koedukativen Einrichtungen, die Mädchen im Aufgabenspektrum ihrer Arbeit besonders in den Blick nehmen.

 

Die Mitgliedseinrichtungen und Arbeitskreise, welche teilweise ebenfalls Mitglieder sind, haben ihr Engagement v.a. in ff. Arbeitsfeldern:

 

  • Jugendarbeit (außerschulische Jugendbildung, arbeits- schul- und familienbezogene Jugendarbeit, Jugendberatung)
  • Jugendsozialarbeit

 

Organigramm der LAG Mädchen

 

Die natürlichen Personen und auch die Mitglieder der regionalen Arbeitskreise Mädchenarbeit sind darüber hinaus v.a. als Fachfrauen in den §§11-14 und in den §§ 27-35 (HZE) und in Einrichtungen der Familienbildung beruflich eingebunden.

 

Die jugendpolitischen und fachlichen Leistungen und Angebote der Fachstelle der LAG stehen allen interessierten haupt- und ehrenamtlichen MitarbeiterInnen der Kinder- und Jugendhilfe zur Verfügung. Dies meint weibliche wie männliche Fachkräfte.

 

 

Jetzt Mitglied werden

  1. Eintrittserklärung der LAG Mädchen
  2. Beitragsordnung als PDF-Download