Tagungsdokumentation "Lust auf... Sexuelle Selbstbestimmung von Mädchen* und Frauen*, die behindert werden"

17. 12. 2019

Ein bewegender Tag war es und eins hat er ganz deutlich gezeigt:

Sexuelle Bildung ist wichtig, für alle und insbesondere auch für Mädchen* und Frauen*, die behindert werden. Für eine inklusivere Gesellschaft müssen Stereotype aufgebrochen werden, wir brauchen Begegnung und Offenheit und vor allem müssen wir gleiche Rechte für alle einfordern!

An dieser Stelle möchten wir uns noch einmal bei allen bedanken, die an der Veranstaltung mitgewirkt haben und unseren Kooperationspartner*innen: Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Landesfrauenrat Sachsen e.V., BAG Mädchen*politik, Melisse - Meine Liebe & selbst-bestimmte Sexualität vom pro familia Landesverband Sachsen e.V.

Die Tagungsdokumentation finden sie hier als pdf Download. Ebenfalls ist das Grußwort von Annett Heinich vollständig zur Nachlese hier als pdf verfügbar.

Die Podiumsdiskussion kann als Audiomitschnitt auf unserem mixcloud Account nachgehört werden:

Klicken Sie hier, um die Inhalte von "mixcloud.com" anzuzeigen
Beim Aufruf gelten abweichende Datenschutzbestimmungen der Webseite "mixcloud.com"

https://www.mixcloud.com/Maedchen_arbeit/podiumsdiskussion-zu-sexualbegleitung-und-sexualassistenz-19112019-dhmd/

 

 

Foto: Blick in den Tagungssaal