Bautzen

Arbeitskreis für Mädchenarbeit im Landkreis Bautzen

 Logo AK BZ

Gegründet:

 

März 2011

Pressemitteilung

 

 

 

 

 

Themenschwerpunkte in 2020

 

Am 30. Januar findet die gemeinsame Jahresklausur statt, um Themen und gemeinsame Aktionen für die nächsten zwei Jahre zu bestimmen. Interessierte sind gern dazu eingeladen.

 

Themenschwerpunkte in 2019

 

Das Jahr begann mit einem inhaltlichen Fachaustausch zum Thema Grenzen und Grenzsetzung. Die Fachstelle für Mädchen*arbeit und Genderkompetenz brachte einige Methoden zum vertiefenden Austausch mit. Zudem ermöglichten Körperübungen das Selbst einmal wieder intensiver wahrzunehmen.

In 2019 gab es weiterhin ein Vernetzungstreffen mit dem Arbeitskreis Jungenarbeit zum Thema "Crosswork". Es gab einen Impuls durch die beiden LAGs mit anschließendem Fachaustausch.

Es gibt ein gemeinsames Tagebuchprojekt der Akteurinnen* im Arbeitskreis, in dem sich die verschiedenen Mädchen*gruppen aus dem Landkreis offline begegnen können und sich zu verschiedenen Fragestellungen auseinander setzen.

 

Themenschwerpunkte in 2018

 

In 2018 beschäftigt sich der Arbeitskreis unter anderem mit dem Thema Soziale Medien. Wie kann ein gelingender Umgang im Alltag der Pädagog*innen aussehen und welche Hürden und Schwierigkeiten bietet dieser Themenkomplex.

Außerdem ist der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Landkreis Bautzen Kooperationspartnerin bei der Organisation des Fachtages Traumapädagogik - (Auto)Aggression bei Mädchen* und Jungen* (Arbeitstitel), welcher im November in Bautzen stattfinden wird.

 

 

Themenschwerpunkte in 2017

Pressemitteilung 2017

 

Themenschwerpunkte in 2016

 

Themenschwerpunkte in 2015

 

Themenschwerpunkte in 2014

 

 

Pressemitteilung Mädchentag 2014

 

Flyer Mädchentag 1

Flyer Mädchentag 2

 

 

Themenschwerpunkte in 2013

 

Kreativwettbewerb „Logo für den Mädchentag“

 

[Ausschreibung Kreativwettbewerb]

 

Mädchentag Bautzen

07. September 2013, 9.00-17.00 Uhr TIK Bautzen

 

im TiK - Kinder- und Jugendzentrum der Ev.-luth. Kirchgemeinde St. Petri Bautzen 
Am Stadtwall 12, Eingang Töpferstraße 23 (neben dem Ärztehaus)

 

Pic Bautzen

 

 


Zu einem Tag nur für Mädchen hat der Arbeitskreis Mädchenarbeit im Landkreis Bautzen am Samstag, 07. September 2013 nach Bautzen in das TiK eingeladen.

Flyer Mädchentag 2Flyer Mädchentag

 

Eingeladen sind alle Mädchen, die gern mit Gleichaltrigen neue Erfahrungen auf unterschiedlichen Gebieten sammeln wollen. Organisiert von den Vertreterinnen des AK Mädchen und angeleitet durch Workshopleiterinnen werden Mitmachaktionen, wie WenDo Schnupperkurs, Tanzworkshop, Photoshooting, Skating-Aktion, Klettern. Außerdem gibt es eine Luftballonaktion und andere Highlights. Verschiedene Mädchentanzgruppen stellen ihre einstudierten Tänze vor.  Alle Angebote sind kostenfrei. Mitzubringen sind gute Laune und evtl. etwas Taschengeld.

Das diesjährige Logo des Mädchentages  wurde durch einen Wettbewerb, bei dem 30 Vorschläge eingingen, ermittelt. Gewonnen hat Rebekka aus Göda, ihr Bild fand bei der Jury  den größten Zuspruch. Landkreisweit wird nun auf Plakaten, Flyern und auch auf Facebook mit diesem Logo für den diesjährigen Mädchentag geworben.

Vertreten wird der AK Mädchen durch Sozialarbeiterinnen das Netzwerkes für Kinder und Jugendarbeit Bischofswerda e.V., des Valtenberg Wichtel Wilthen e.V., des Steinhauses  Bautzen e.V., des Ev. Kinder- und Jugendzentrum „TiK“ Bautzen, des Caritasverbandes Oberlausitz e.V., sowie die Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Bautzen und des Landkreises Bautzen, welche den Aktionstag inhaltlich umsetzen und finanziell unterstützen.

 

Themenschwerpunkte in 2012:

 

Mädchentag Bautzen 2012

29. September 2012, 9.00-17.00 Uhr TIK Bautzen

 

 

 

 

Mädchentag Bautzen

 

Themenschwerpunkte in 2011:

 

- Ziele und Selbstverständnis des Arbeitskreises

- Informationssammlung über Mädchenarbeit/-projekte im Landkreis

- Stärkere Vernetzung der Mädchenarbeitsprojekte

- Planung gemeinsamer öffentlichkeitswirksamer Projekte

 

Mitglieder des Arbeitskreises:

 

Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises
Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Bautzen
LAG Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen e.V.
Netzwerk Kinder- und Jugendarbeit e.V. Caritas Oberlausitz e.V.
Opferhilfe Bautzen
Steinhaus Bautzen e.V.
TiK Bautzen
Domowina e.V. / Witaj
Valtenbergwichtel e.V.

Fraueninitiative Bautzen e.V.

 

Sprecherinnen*:

Fränzi Straßberger
Fraueninitiative Bautzen e.V.

Claudia Kilank

WITAJ-Sprachzentrum

 

weitere Informationen und Teilnahme:

http://praeventive-angebote.de/fachkraefte-2/arbeitskreis-maedchenarbeit/