Link verschicken   Drucken
 

Fachtag "Geschlechtsbezogene Medienarbeit"

 

Am 30. April 2010 fand an der TU Dresden der Fachtag "Geschlechtsbezogene Medienarbeit" statt.

Der Eröffnungsvortrag von Angela Tillmann beschäftigte sich mit den

"Mädchen und Jungen in virtuellen Welten". Dabei wurden die theoretischen Aspekte und praktische Einsichten in die geschlechtsbezogene
Medienarbeit in den Blick genommen.

 

FT Medien

 

[Eröffnungsvortrag Angela Tillmann]

 

 

Vertiefend gab es zwei Workshops, welche sich mit der Nutzung der Medien aus der Sicht von Mädchen und von Jungen beschäftigten.

 

 

WS 1: „Praxisansätze für die Arbeit mit Mädchen zur Förderung ihres

kompetenten Umgangs mit Neuen Medien“

Katja Röckel, Freies Radio Leipzig

Kirsten Mascher, Medienkulturzentrum Dresden e.V.

[Workshop Mädchen und Medien]

 

 

 

WS 2: „Der männliche Blick in den Medien. Praxisansätze für die Arbeit mit Jungen zur Förderung ihrer Medienkompetenz“

Sandor Borbely (Sozialpädagoge, Jungenarbeiter im Kinder-, Jugend- und Freizeithaus Plauener Bahnhof)

Enrico Damme (freier Journalist)

Kontakt

Bautzner Str. 22
01099 Dresen
03 51 / 88 88 790
03 51 / 88 88 799