2-tägiger Workshop feministische Selbstverteidigung und Selbstbehauptung

29. 10. 2022 um 10:00—15:30 Uhr bis 30. 10. 2022

für Mädchen, Nicht-Binäre und Trans-Kinder und Jugendliche von 12 bis 14 Jahren

 

Wir sind ... Clara (sie/ihr) und Katrin (sie|ka) und haben in den letzten zwei Jahren eine Ausbildung zu WenDo-Trainer:innen gemacht. Daneben studiert Eine von uns Soziale Arbeit und die Andere arbeiten in der Kunst und im Kindergarten.

 

Darum geht’s:

  •  empowernde Selbstbehauptung in kleiner Gruppe
  •  Vertrauen in die eigene Wahrnehmung stärken
  •  fühlen, was du magst und was nicht
  •  frühzeitig merken, wenn eine Situation bedrohlich wird
  •  lernen, wie du dich verteidigen kannst
  •  erkunden, was deine Art ist für dich einzustehen
  •  Austausch über Formen von Gewalt und warum es wichtig ist gemeinsam zu handeln
  •  wie es ist „Nein“ zu sagen, wenn eine Person, die du kennst, dich belästigt
  •  Schlag- und Befreiungs-Techniken für brenzlige Situationen
  •  wie du selber Hilfe finden und wie du Andere unterstützen kannst

 

 

Flyer

 

Veranstaltungsort

RaZuFa

Dürrenbergerstr. 5
Leipzig Lindenau

 

Veranstalter

Clara Prokein und Katrin Erthel

in Kooperation mit der 

Fachstelle für Mädchen*arbeit und Genderkompetenz