Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Neue Ausgabe der Schriftenreihe zu Mädchen* und jungen Frauen*, die behindert werden

30. 03. 2020

Nachdem am 19. November 2019 in Dresden der Fachtag unter dem Titel „Lust auf… Sexuelle Selbstbestimmung von Mädchen* und Frauen*, die behindert werden“ stattfand, widmet die Fachstelle Mädchen*arbeit und Genderkompetenz jetzt auch eine Ausgabe ihrer Schriftenreihe dem Thema Mädchen* und junge Frauen* mit sogenannten Behinderungen. Das Heft kann per Mail an  gegen eine Versandkostenpauschale in Höhe von 6,50€ bestellt werden.
 

Hier geht es zur Leseprobe.

 

Bild zur Meldung: Neue Ausgabe der Schriftenreihe zu Mädchen* und jungen Frauen*, die behindert werden

Kontakt
LAG Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen e.V.

Königsbrücker Str. 62
01099 Dresden
 

Fachstelle:

0351 / 56362850
0351 / 56362854

 

SISTERS*:

0178 / 9294700 (Senja Brütting)

01573 / 8223466 (Linh Tran)

0351 / 65578890

Facebook/Instagram: @sisters.sachsen