Link verschicken   Drucken
 

Das Bildungs- und Beratungsteam der Fachstelle Mädchen*arbeit und Genderkomptenz

Katrin Schröter-Hüttich
Katrin Schröter-Hüttich

Geschäftsführende Bildungsreferentin*, M.A. Erz.Wiss./Erwachsenenpädagogik, Soziologie und Psychologie, Coach (zertif. nach DGfC), Fachfrau* für Projektmanagement

 

Schwerpunktthemen:

  • Mädchen*arbeit / Mädchen*politik
  • geschlechterreflektierende Pädagogik
  • Antidiskriminierungsansätze in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Projektmanagement und -entwicklung

 

Arbeitsbereiche:

  • Geschäftsführung und Außenvertretung der Fachstelle
  • Organisation von Fachtagungen, Weiterbildungsveranstaltungen und mädchen*politischen Foren
  • Begleitung von Fachgruppen sowie regionalen Arbeitskreisen
  • Beratung von Trägern und Projekten, Praxisbegleitung
  • Einzel- und Teamcoachings
  • Kontakte zu Parteien und Fraktionen auf Landesebene
  • Forschungsmaßnahmen, Publikationen von Fachartikeln
  • Öffentlichkeits- und Lobbyarbeit

 

Telefon: 0351 / 56 36 28 52
Mail:

 

 

 

Katja Demnitz
Katja Demnitz

Bildungsreferentin*, Dipl. Sozialpädagogin* (FH), Psychodramaleiterin*

 

Schwerpunktthemen:

  • Außerschulische Bildungsarbeit mit Mädchen*
  • Mädchen*kulturarbeit
  • Sexualpädagogik
  • Mädchen* und Beruf
  • Cross-over Pädagogik in Jugendarbeit und Schule

 

Arbeitsbereiche:

  • Organisation und Durchführung von Fachtagen und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Projektberatung und -begleitung
  • Begleitung von regionalen Arbeitskreisen

 

Telefon: 0351 / 56 36 28 53
Mail:

 

 

 

Anny Matthes
Anny Matthes

Bidungsreferentin*, Dipl. Sozialpädagogin*/Sozialarbeiterin* (FH), Mädchen*arbeiterin

 

Schwerpunktthemen:

  • Mädchen*arbeit und Mädchen*politik
  • geschlechterreflektierende Pädagogik
  • geschlechtliche Vielfalt

 

Arbeitsbereiche:

  • Organisation und Durchführung von Fachtagen und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Öffentlichkeitsarbeit, Publikation von Fachartikeln
  • Lobbyarbeit für Mädchen* und junge Frauen*
  • Begleitung von regionalen Arbeitskreisen
  • Unterstützung von Mädchen*aktionstagen
  • Konzeptberatung

 

Telefon: 0351 / 56 36 28 51
Mail:

 

 

 

Susann Riske
Susann Riske (Lio)

Bildungsreferent*in, Dipl. Sozialpädagogische/Soziale Arbeit (FH), zertifizierte*r Gendertrainer*in, systemische Beratung (DGSF), M.A. Angewandte Sexualwissenschaft (i.A.)

 

Schwerpunktthemen:

  • Mädchen*arbeit und Mädchen*politik
  • geschlechterreflektierende Pädagogik
  • sexuelle Bildung und Sexualpädagogik
  • Antidiskriminierungsansätze
  • (Queer-)Feminismus

 

Arbeitsbereiche:

  • Organisation und Durchführung von Fachtagen und Weiterbildungsveranstaltungen
  • Begleitung von Fachgruppen und regionalen Arbeitskreisen
  • Moderation, Einzel- und Projektberatung
  • Öffentlichkeitsarbeit

 

Telefon: 0351 / 56 36 28 53
Mail:

 

 

 

Nicole Marziarka
 
Ich bin Nicole, komm eigentlich aus dem Ruhrgebiet, bin aber für’s Studium 2017 ins wunderschöne Görlitz gezogen. An der Hochschule Zittau/Görlitz studiere ich im 6. Fachsemester Soziale Arbeit, außerdem engagiere ich mich für den StuRa und steck noch im Projekt „Studierende beraten Studierende“. 
 
Ich bin großer Fan des intersektionalen Ansatz und bin bemüht mehrfach diskriminierte Menschen bestmöglich zu unterstützen – das ist nicht nur der Grund, weshalb ich Soziale Arbeit studiere, sondern auch, weshalb ich seit März Praktikantin bei der LAG bin.
 
Telefon: 0351 / 56 36 28 53
Mail:

 

 

 

Rosa Lisec
 
Ich heiße Rosa und studiere im 4. Semester Soziale Arbeit an der evangelischen Hochschule Dresden. Mein Praktikum in der Fachstelle der Landesarbeitsgemeinschaft für Mädchen* und junge Frauen* in Sachsen habe ich am 02.03.2020 begonnen. Momentan interessiere ich mich für Queerfeminismus, kapitalismuskritische Elternschaft und Sexualpädagogik und natürlich viele andere Themen. Zum Glück hängen diese Bereiche miteinander zusammen und haben mich auch zur LAG geführt.  

Ich gehe gern Boxen, stelle mich gern in Nähprojekten handwerklich vor Herausforderungen und meine kleine Leidenschaft sind Kinderbücher, die diverse und vielfältige Lebens- und Liebesweisen vermitteln.

 

Telefon: 0351 / 56 36 28 53
Mail:
Kontakt

Königsbrücker Str. 62
01099 Dresden
0351 / 56362850
0351 / 56362854