Link verschicken   Drucken
 

Mädchen* im Blick? Basis und Praxis der Mädchen*arbeit

Das Anliegen

 

Die Strategie Gender Mainstreaming und der geschlechtsspezifische pädagogische Ansatz der Mädchen*arbeit finden nicht nur in Richtlinien und in der Literatur immer mehr Beachtung. Pädagog*innen und Fachkräfte nehmen immer häufiger Unter-schiede zwischen Mädchen* und Jungen* in der Praxis war und möchten darauf mit ihren Angeboten reagieren.

Praktiker*innen und Studierende sollen ermutigt werden, eine geschlechtsbezogene Sichtweise auf Mädche*n und junge Frauen* zu entwickeln.

 

Inhalte des Seminares

 

Ziel des Seminares ist es, Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe für die Belange der Zielgruppe der Mädchen* und jungen Frauen* zu sensibilisieren und Angebote der Jugendarbeit 'mädchengerecht' zu gestalten.

 

THEMENSCHWERPUNKTE

 

  • Sozialisation und aktuelle Lebenslagen von Mädchen*
  • Ansätze der Mädchen*arbeit
  • geschlechtsbewusste Pädagogik
  • Vorstellung von Methoden

 

______________________________________________________________________________

 

Seminarinformationen

 

Teilnahmezahl max. 12
Zeit halbtägig oder ganztägig möglich
Kosten auf Anfrage
Ansprechpartnerin     Anny Matthes
   

 

 

Kontakt

Königsbrücker Str. 62
01099 Dresden
0351 / 56362850
0351 / 56362854